Regionalia — Wimmelbücher — and more!
Regionalia | Wimmelbücher | and more!

Else Zimmermann (1907–1995): Widerstandskämpferin und erste Landrätin der Bundesrepublik

von Hiltrud Böcker-Lönnendonker (erscheint 14.12.2022)

26. Sonderveröffentlichung des Historischen Vereins für die Grafschaft Ravensberg e.V.

18,80 

Else Zimmermann (1907–1995) war als »Frau Landrat« von 1963 bis 1967 bundesweit die erste Frau in dieser Funktion. Doch nicht nur diese vier Jahre an der Spitze des Kreises Bielefeld stehen für einen beeindruckenden Lebensweg. Mit viel Einfühlungsvermögen spürt Hiltrud Böcker-Lönnendonker der politischen wie persönlichen Biografie dieser außergewöhnlichen Frau nach: der jungen Gewerkschafterin und Kommunistin, der Mutter und Ehefrau, der Widerstandskämpferin und der späteren SPD-Landtags- und Bundestagsabgeordneten, die immer umgeben von einer Schar von Männern »ihre Frau stand« und deren Antrieb stets ihr großes gesellschaftliches Verantwortungsgefühl war.

26. Sonderveröffentlichung des Historischen Vereins für die Grafschaft Ravensberg e.V.

DIE AUTORIN: Hiltrud Böcker-Lönnendonker, Jg. 1935, ehemalige Leiterin der Gertrud-Bäumer-Realschule und langjähriges Mitglied im Rat der Stadt Bielefeld; Mitglied des Historischen Vereins für die Grafschaft Ravensberg und der Geschichtswerkstatt; mehrere biografische Veröffentlichungen mit lokalen Bezügen, so über Lina Oetker (2011), Rudolf Oetker (2016) und Sophie Crüwell (2020).

ISBN

978-3-936359-97-8

Ausstattung

Hardcover, H 21 cm / B 13,5 cm, 144 Seiten / 33 Fotos

Erschienen

2022

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Zurück zum Shop